RAMinator – Ihr gratis Analysetool

... liefert zuverlässig alle für eine Aufrüstung relevanten Systeminformationen und führt Sie schnell zum passenden Arbeitsspeicher-Upgrade.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars | 32 (4,28)
Loading...
| CompuRAM Redaktion | 10 Antworten
Schlagwörter: ,

Unser RAMinator führt Sie in Sekundenschnelle zum passenden Upgrade.

Jetzt kostenlos downloaden

53.042 Downloads

 4.5/5.0

In nur 4 Schritten zu mehr Arbeitsspeicher! So funktioniert’s:

Sie müssen den RAMinator praktischerweise nicht einmal installieren. Laden Sie das Tool einfach herunter und führen Sie es aus.


RAMinator kostenlos herunterladen

Scan starten

Analyse-Ergebnisse erhalten

Passende Produkte aufrufen

Das Tool RAMinator liest Ihr System aus und erstellt eine exakte Aufstellung der Informationen, die wir/Sie für eine Arbeitsspeicher-Aufrüstung benötigen.
Nach der lokalen Analyse des Systems können Sie die Daten über den RAMinator an unsere Webseite für eine umfangreichere Analyse senden.
Diese führt Sie im Normallfall dann direkt zu den passenden Speichermodulen im CompuRAM Shop.

Nach dem Start des Scans liefert der RAMinator eine Übersicht mit allen Informationen, die für eine RAM-Aufrüstung relevant sind. Darunter fallen:

  • System-Hersteller
  • Modellbezeichnung
  • Betriebssystem
  • CPU-Bezeichnung inkl. Anzahl der Cores (Kerne)
  • Aktuelle Arbeitsspeichergröße
  • RAM-Typ

Im Anschluss werden Sie beim Klick auf die Schaltfläche „System in der CompuRAM-Datenbank finden“ zu den zu Ihrem System kompatiblen Speichermodulen geleitet.
Dort erhalten Sie auch weitere Informationen, bspw. zur maximalen Arbeitsspeicherkapazität Ihres Systems unter Verwendung von CompuRAM-Upgrades, zur verwendeten
Speichertechnologie (ECC, Unbuffered, Registered o.ä.) und spezielle Konfigurationshinweise.

In komplexeren Fällen – wie bspw. bei der Aufrüstung eines Servers – oder falls Ihr System noch nicht in der CompuRAM-Datenbank gelistet ist,
haben Sie die Möglichkeit, unserem Support den vollständigen Analysereport zukommen zu lassen. Dieser enthält zusätzliche relevante Informationen wie bspw.
Angaben zur aktuellen Festplattensituation und zur möglichen Verwendung einer SSD anhand derer unser Support-Team Ihnen ein individuelles, konkretes Angebot erstellt.

Hierzu werden Sie auf ein Onlineformular geleitet, das Sie um Ihre Kontaktdaten ergänzen und zusammen mit dem automatisch hinzugefügten Report
bequem an uns versenden können. Unsere Mitarbeiter werden Ihnen dann verlässliche Upgrade-Empfehlungen für Ihr System geben und auch etwaige individuelle Fragen beantworten.

Um die Software zu starten ist keine Installation nötig. Sie starten das Tool mit Doppelklick auf die heruntergeladene RAMinator.exe.

  • Durch unser Tool werden keinerlei Veränderungen der Einstellungen an Ihrem System vorgenommen.
  • Die Software muss mit Administratorrechten ausgeführt werden, da ansonsten nicht auf die systemnahen Informationen wie Art und Größe der Speichersockel zugegriffen werden kann.
  • Nach dem Starten wird unser Server kurz kontaktiert um auf das Vorhandensein neuerer Versionen zu prüfen und gegebenenfalls einen entsprechenden Hinweis auszugeben.
  • Durch Klick auf „Scan starten“ werden die Systemdaten ermittelt. Es werden keine personenbezogenen Daten durch unser Tool ausgelesen.
  • Basisinformationen über Ihr System werden im RAMinator Programmfenster angezeigt.
  • Gleichzeitig wird ein umfangreicherer Report (Textformat) lokal auf Ihrem System gespeichert, welcher von Ihnen geöffnet werden kann.
  • Auf Ihren Wunsch hin kann der erzeugte Report an unseren Server übermittelt werden. Dort wird dieser analysiert und Sie werden auf das passende System aus unserer Datenbank geleitet.
  • Die Software kann durch einfaches Löschen der heruntergeladenen Datei wieder vom System entfernt werden. Es ist keine gesonderte Deinstallation erforderlich.
  • Um die Software zu starten ist keine Installation nötig.
  • Die Software kann durch einfaches Löschen der heruntergeladenen Datei wieder vom System entfernt werden. Es ist keine gesonderte Deinstallation erforderlich.
  • Durch Klick auf „Scan starten“ werden die Systemdaten ermittelt. Es werden keine personenbezogenen Daten durch unser Tool ausgelesen.

Aktuelle Version:

RAMinator - Systeminfotool
RAMinator V2.0.1 (RAMinator.exe)
Dateigröße: ca. 1,4 MB
Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch

Jetzt RAMinator kostenlos downloaden

Systemvoraussetzungen:

  • Microsoft™ Windows™ Betriebssystem mit .NET Framework 4.5
  • Virtuelle Umgebungen werden nicht unterstützt

Microsoft™ Windows™ XP und älter:

Andere Betriebssysteme:

Falls Sie ein anderes Betriebssystem als Windows nutzen, erklären wir Ihnen in den folgenden Tutorials, wie Sie ganz einfach an die relevanten Systeminformationen kommen:

Das sagen Kunden zu unserem Tool:

★★★★★
Schnelle Lieferung. Top Webseite mit einem sehr guten "RAM-Finder". Werde bei Bedarf wieder bestellen. Danke
23.05.2019
★★★★★
Die Bestellung mit Hilfe des angebotenen Analysetools war völlig unproblematisch; Lieferung erfolgte innerhalb 2 Tagen in angemessenen sehr guter Verpackung.
17.02.2020
★★★★★
Alles ist wunderbar. Durch den RAMinator (kostenlos) werden die aktuell eingebauten Elemente ermittelt, eine daraus erstellte Datei kann an compuram übermittelt werden. Darauf folgt die perfekte Beratung, welcher RAM-Riegel zu verwenden ist, wieviele davon etc. Mein PC bzw. Laptop ist jetzt einfach schneller als er vorher war.
19.02.2020



10 Kommentare zu “RAMinator – Ihr gratis Analysetool

  1. Ralf Hamerla, Parchim

    Nach dem Versuch, das heruntergeladene Programm RAMinator zu installieren, kam die Meldung keine 32 Bit Anwendung, nicht für PC`s mit Windows XP geeignet. Gibt es eine ältere Version für XP ?

    1. CompuRAM Redaktion Beitragsautor

      Hallo Ralf,
      ja, die gibt es.
      Unter dem Reiter „Download“ finden Sie eine RAMinator Classic Version für Microsoft™ Windows™ XP und älter.
      Herzliche Grüße
      Ihre CompuRAM Redaktion.

  2. R. Anders

    Ich habe den RAMinator heruntergeladen und Windows zeigt mir ein blaues Fenster an, wie kann ich das praktische Werkzeug dennoch ausführen? Ich habe es bereits früher einmal genutzt und war sehr zufrieden!

    1. CompuRAM Redaktion Beitragsautor

      Der Hinweis von Windows enthält einen unauffälligen Text-Link „Weitere Informationen“. Bei Klick auf den Link werden App-Name und Herausgeber angezeigt. Jetzt erscheint auch eine weitere Schaltfläche „Trotzdem ausführen“, so lässt sich der RAMinator wie gewünscht starten.

      Windows-Hinweis

  3. Andre Hoffmann

    Ich benötige ein Speichermodul für einen Synthesizer Fantom G8 der Firma Roland.
    Laut Beschreibung wird dabei ein DIMM-Modul (SD-RAM) folgenden Typs benötigt:
    1×1 GB bzw. 1×1024 MB, PC133, CL=2/3, 3.3 V, 168-pin (Höhe: 40mm odrer weniger)

    Es muss tatsächlich EIN Modul sein, da lediglich ein Steckplatz für die Speichererweiterung vorhanden ist.
    Daher würden 2×512 MB o.ä. nicht weiterhelfen,

  4. Göhlich Klaus

    Hab den RAMinator runtergeladen, auf einen USB gezogen und auf meinem Linux System (Linux Mint xfce) ausprobiert….hat nicht funktioniert.
    Welche Möglichkeiten gibt es, um auch in diesem System meine RAMs auszulesen?
    Mit freundlichen Grüßen

    1. Andreas

      Sehr geehrter Herr Göhlich,

      vielen Dank für Ihre Anfrage.

      Bei Unix, Linux und VMware Betriebssystemen können Sie hier Informationen zur Auswertung der Hardware finden.
      Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

      Mit freundlichen Grüßen

      Bauer Andreas

  5. Peter Ohlenforst

    Hallo,
    Gilt die 10 Jahresgarantie auch für RAM—ArbeitsSpeicher ?

    Freundliche Grüße

    Peter Ohlenforst

Schreibe einen Kommentar zu Göhlich Klaus Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.