Geheimes Update von Apple für MacBooks?

Aktualisierte Apple-Firmware erlaubt ein 8GB-Upgrade für MacBook und MacBook Pro mit Intel Core 2 DUO CPUs.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars | 9 (4,44)
Loading...
| Tom Bauer | 68 Antworten
Schlagwörter: , ,
MacBook Pro, late 2008, 8GB Arbeitsspeicher

Heute haben wir eine kleine aber feine Versuchsreihe gestartet, um herauszufinden, wie sich das etwas in die Jahre gekommene und gut ausgelastete „late 2008“ MacBook Pro (15-inch, 2,4GHz Intel Core 2 Duo) unseres Grafikers am besten für seinen anspruchsvollen Einsatz rüsten lässt: RAM erweitern? Auf SSD umrüsten? Beides? Oder muss am Ende doch ein neues Gerät her? Die Ergebnisse finden Sie in unserem Video zum Praxistest.

MacBook Pro

MacBook Pro „late 2008“: 8GB Arbeitsspeicher-Upgrade möglich

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt, dachten wir uns bei der Gelegenheit. Und so rüsteten wir das System, für das Apple einen Maximalwert von 4GB Arbeitsspeicher angibt und für das wir – aufgrund der uns vorliegenden offiziellen Angaben zur aktualisierten Firmware – bisher ein kompatibles Upgrade von maximal 6GB angeboten haben, kurzerhand mit 8GB Arbeitsspeicher auf. Ergebnis nach der Speichererweiterung: Ein absolut stabil und flott laufendes MacBook!

Klamm heimlich: Änderungen in der EFI Firmware-Version von Apple

Wie kann das sein? Bei unserer kurzen Recherche stoßen wir auf die Erklärung: Apple hat Ende 2009 ein geändertes EFI Firmware-Update für die „late 2008“ MacBook- und MacBook Pro-Modelle herausgegeben, dabei aber dessen Auswirkungen auf den maximal adressierbaren Arbeitsspeicher (mögliche 8 statt der bisherigen 6GB) nicht dokumentiert.

Erschwerend kommt hinzu, dass es für den Nutzer aufgrund der (identischen) Versionsnummer nicht ersichtlich ist, ob er bereits die geänderte Firmware-Version auf seinem MacBook installiert hat oder noch die frühere, mit der sich nur 6GB RAM adressieren lassen.

Sollte also der Betrieb von 8GB RAM in Ihrem „late 2008“ MacBook/MacBook Pro Probleme bereiten, so können Sie davon ausgehen, dass es an der Firmware liegt – ein kurzes Update schafft Abhilfe.

Voraussetzungen für den Betrieb von 8GB RAM im „late 2008“ MacBook Pro / MacBook

Um sicherzustellen, dass Ihr MacBook(MacBook5,1 Series) oder MacBook Pro(MacBookPro5,1 Series) 8GB Arbeitsspeicher vollständig adressieren kann, sollte Ihr Rechner als Minimum folgende Firmware-Updates installiert haben:

Zudem muss das Betriebssystem auf OSX 10.6.6 upgedatet sein – ab „Snow Leopard“ lassen sich 8GB Arbeitsspeicher bestens nutzen.

Übrigens: Wer das aktuellste EFI Firmware Update 2.8 (von 28.2.2012) auf seinem System installiert hat, kann sein MacBook Pro ohne weiteres direkt auf 8GB Arbeitsspeicher aufrüsten.

In unserem Foto-Tutorial erfahren Sie wie Sie schrittweise ein Upgrade fürs MacBook auf 8GB durchführen können.



68 Kommentare zu “Geheimes Update von Apple für MacBooks?

  1. Oliver Platten

    Hallo zusammen,

    ich besitze ein MacBook 5.1 aus Late 2008, jedoch kann ich die EFI-Firmware nicht updaten.
    Immer wenn ich das im Artikel genannte Update für mein MacBook installieren möchte kommt die Warnung „Dieser Computer benötigt dieses Update nicht“.
    Zudem habe ich in diversen Foren gelesen, dass ich kein EFI-Update sondern ein SMC-Update machen muss, weil das MacBook 5.1 Late 2008 einen Intel basierten Prozessor hat. Jedoch kann ich das passende SMC-Update auch nicht installieren.
    Über Hilfe würde ich mich sehr freuen 🙂

    Mit freundlichen Grüßen
    Olli

  2. Theo Koch

    hei kann ich auch in meinem macbook pro bis 8 Mg ram rein machen und was muss fur programme instal …… Modellname: MacBook Pro 17 zool
    Modell-Identifizierung: MacBookPro3,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2.6 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 4 MB
    Speicher: 4 GB
    Busgeschwindigkeit: 800 MHz
    Boot-ROM-Version: MBP31.0070.B07

  3. Mike

    Hallo, ich möchte meinen MacBook Pro Late 2008 auf 8 GB aufrüsten. Allerdings bekomme ich leider nicht die aktuelle EFI 2.8 installiert, obwohl ich die Boot Room MBP51.007E.B06 habe und El Capitan installiert ist. Er sagt mir, das mein System die Efi nicht unterstützt. So habe ich leider das Problem, dass ich beim hochfahren mit 8 GB immer drei Alarmtöne kommen und er nicht hochfährt :-/ Können Sie mir helfen?
    Viele Grüße Mike

  4. Markus

    Hallo,

    ich habe auf dem MacBook meiner Freundin ein inoffizielles Firmware Update durchgeführt.
    Sie hat ein MacBook 6,1 (white Unibody, Late 2009, 2,26 GHz Core2Duo. Es lief mit SSD und 8 GB RAM bis hoch zu Sierra (10.12). Das Update auf High Sierra (10.13) lief nicht; es kam eine Meldung, dass etwas mit der Firmware nicht stimme. Nach langem hin und her habe ich dann das o.g. Update durchgeführt (siehe https://apple.stackexchange.com/questions/95061/is-there-a-firmware-upgrade-for-the-macbook6-1-from-mb61-00c8-b00-to-b02).
    Nach dem Neustart unter Sierra funktionierten dann Trackpad / Keyboard nicht mehr (auch keine USB-Varianten). Im Boot-Auswahl-Bildschirm war alles ok. Ebenso unter Windows 10 (BootCamp). Auch eine Neuinstallation von El Capitan (10.11) war möglich. Hier funktioniert alles.
    Ich suche dringend einen Weg, die originale Firmware wieder aufzuspielen. Da Apple nie ein Firmware-Update für das Gerät herausgebracht hat, gibt es genau für dieses MacBook auch keine Firmware Restoration CD. Hat jemand einen Tipp, wie ich die alte Firmware wieder drauf bekomme?

    Vielen Dank!
    Markus

    1. CompuRAM Redaktion

      Hallo Markus,
      hier können wir Ihnen als Speicherspezialist leider nicht weiterhelfen – am besten wenden Sie sich direkt an den Apple Support.
      Beste Grüße, Ihre CompuRAM Redaktion

  5. heinrich

    Hallo Herr Bauer, an dieser Stelle mal Hut ab vor Ihrer Engelsgeduld, immer wieder aufs neue ein und das selbe zu erklären (ohne sarkastisch bzw. ungeduldig zu werden oder gar gereizt zu reagieren), obwohl viele Beitragsschreiber ihre Frage durch einfaches Nachlesen einige Posts weiter oben bzw. durch das Lesen der sehr aufschlussreichen Information zu den Speicherupgrademöglichkeiten sich auch hätten selbst beantworten können. Großes Lob an dieser Stelle.

    Gruß, Heinich

  6. popa

    Hallo ,
    mein Problem:
    Habe den late 2008 mit der richtige Firmware
    Die “ neue “ lässt sich nicht überschreiben da der mac mir mitteilt die letzte Firmware ist schon da.
    Bei der Aufrüstung auf 8 gb krig ich das Pipen und der mac will nue mit 6 GB arbeiten.
    Wie kann ich manuell die Firmware überschreiben ?

    Danke für die Antwort

  7. Enzo

    Guten Tag,
    ich würde meinen Mac gerne auf Vordermann bringen und den Arbeitsspeicher aufrüsten. Nun stellt sich nur die Frage ob mein MacBookPro (Late 2008) 6 oder 8 GB besser verträgt? Da ich mich nicht sehr gut mit Computern auskenne hier einmal meine Hardware-Übersicht:

    Modellname: MacBook Pro
    Modell-Identifizierung: MacBookPro5,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2,66 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtanzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 6 MB
    Speicher: 4 GB
    Busgeschwindigkeit: 1,07 GHz
    Boot-ROM-Version: MBP51.007E.B06
    SMC-Version (System): 1.41f2

    Vielen Dank schonmal im Voraus

  8. der Aufrüster

    Hallo Herr Bauer, Hallo alle AUFRÜSTER

    wollte grade RAM für mein MacBookPro 17″ (Late 2008) kaufen und der Händler schreibt folgendes:

    „2x4GB laufen in den Macs nicht sauber (es kommt reproduzierbar zu Abstürzen), 6GB ist wirklich das Maximum, auch wenn in manchen Foren etwas anderes behauptet wird. Also bitte nicht 2 Stück für einen Mac bestellen!“

    Wie passt das zusammen, wie sind eure Erfahrungen? Bin grad verunsichert….

    Besten Dank!
    g.

    1. CompuRAM Redaktion

      Hallo „Aufrüster“,
      entscheidend bei uns welches 2008 Mac Book Pro Modell sie genau verwenden.
      In unserem Artikel geht es um die Generation „MacBookPro5,1“ aus (Late 2008)
      Dort laufen unsere 8GB in zahlreichen Installationen absolut stabil.

      Jedoch sind bei den Modell „MacBookPro3,1“ und „MacBookPro4,1“ der Tat nur 6GB (2GB + 4GB) möglich.

      Möglicherweise ist dieser feine Unterschied Ihrem Händler nicht bekannt und/oder mit seinen Modulen sind eben 8GB nicht möglich.

      Herzliche Grüße
      Ihre CompuRAM Redaktion

      1. der Aufrüster

        Hall nochmal

        vielen Dank für die schnelle Antwort!

        Dann frag ich nochmal konkret, wie die anderen auch:)
        Hier meine Hardware:
        Hardware-Übersicht:

        Modellname: MacBook Pro
        Modell-Identifizierung: MacBookPro4,1
        Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
        Prozessorgeschwindigkeit: 2,5 GHz
        Anzahl der Prozessoren: 1
        Gesamtanzahl der Kerne: 2
        L2-Cache: 6 MB
        Speicher: 4 GB
        Busgeschwindigkeit: 800 MHz
        Boot-ROM-Version: MBP41.00C1.B03
        SMC-Version (System): 1.28f3
        Seriennummer (System): W88460D03R9
        Hardware-UUID: B5C2E540-562D-5C05-9217-1AD4D5E0E644

        Vielen Dank!
        g.

      2. CompuRAM Redaktion

        Gerne,
        bei Ihrem Modell – „MacBookPro4,1“ – sind nur 6GB (2GB + 4GB) möglich.
        Es handelt sich bei Ihrem System übrigens nicht um das „Late 2008“ Mac Book Pro wie in diesem Artikel, sondern um das Vorgängermodell.

        Herzliche Grüße
        Ihre CompuRAM Redaktion

  9. Matthias

    Guten Morgen allerseits, ich habe ein MacBook, 13 Zoll, Late 2009 mit 2gb RAM
    Ab Werk 250gb Festplatte und 2,26 ghz Intel Core Duo. Auf wie viel gb RAM kann ich upgraden und welche Platinen sind empfehlenswert? Und um das Book noch schneller zu machen, welche Festplatte benötige ich da genau ssd, hdd, und von welchem Hersteller? Ich bin nämlich jemand der Genre ausversehen das falsche Teil bestellt 🙂

  10. Felix Nachmittag

    Ich habe den Herrn Bauern ungefragt gegrüßt 🙂 Grüße also auch an die werte Redaktion!

  11. Felix Nachmittag

    Hallo Herr Bauer… Ich bin gerade einen Phantom auf der Spur. Ich besitze ein Macbook Pro 13″ Mid 2010 mit Intel core 2 duo 2,4ghz. 4GB ab Werk. Es gibt nun zahlreiche unklare Quellen im Netz die besagen dass ein UPGRADE auf 16GB mit den Intel core 2 duo Modellen möglich sein soll. Also 2x 8GB DDR 3… Kann das sein? Danke schon im voraus. Felix

    1. Tom Bauer Beitragsautor

      Hallo Herr Nachmittag,
      der aktuellen allgemeinen Diskussion geschuldet möchte ich den Begriff „FakeNews“ oder hier besonders schön passend „Alternativer Fakt“ in Zusammenhang mit der 100% falschen Behauptung, in einem MacBook Pro 13″ Mid 2010 mit Intel Core 2 Duo wären auch 16GB RAM zu adressieren, in den Raum werfen verwenden.
      Es gibt rein technische gesehen keinerlei Gründe anzunehmen daß mehr als 8GB RAM in genanntem MacBook möglich sind. Dennoch wird sich das Phantom im Internet durch unsere Meinung nicht beeindrucken lassen.
      Was wir konkret anbieten, ist eine 8GB-Aufrüstung.
      Beste Grüße
      Tom Bauer

  12. Michael Haase

    Hallo Herr Bauer,
    können Sie mir sagen, ob bei diesem Modell die Speichererweiterung auf 8 GB geht:

    Model Name: MacBook Pro
    Model Identifier: MacBookPro3,1
    Processor Name: Intel Core 2 Duo
    Processor Speed: 2,2 GHz
    Number of Processors: 1
    Total Number of Cores: 2
    L2 Cache: 4 MB
    Memory: 4 GB
    Bus Speed: 800 MHz
    Boot ROM Version: MBP31.0070.B07
    SMC Version (system): 1.16f11
    Serial Number (system): 1234566788

    Vielen Dank und viele Grüße.
    Michael Haase

      1. Michael Haase

        Recht vielen Dank! Auch Ihnen einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2017!

  13. Witold Wylezol

    Hallo Herr Bauer,
    wollte auch fragen ob bei diesem Modell die Speichererweiterung auf 8 GB geht:
    Modellname: MacBook Pro
    Modell-Identifizierung: MacBookPro4,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2,5 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtanzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 6 MB
    Speicher: 2 GB
    Busgeschwindigkeit: 800 MHz
    Boot-ROM-Version: MBP41.00C1.B03
    SMC-Version (System): 1.27f3
    Sensor für plötzliche Bewegung:
    Status: Aktiviert

    Vielen Dank für Ihre Antwort

  14. Andrzej Grzegorzewski

    Hallo Tom,
    bei meinem MacBook Pro late 2008 15″ betreibe ich 4 GB Ram an einer Bank. Zweite Bank ist leer (hat kalte Lötstelle und funktioniert nicht mehr). Kann ich vorhandene 4 GB Ram-Modul durch 8 GB ersetzen und zweite Bank weiterhin nicht belegen so, dass insgesamt Speichergroße 8 GB RAM ist? Welche RAM-Modul würdest Du empfehlen?
    Vielen Dank im voraus für Deine Antwort.
    Modellname: MacBook Pro
    Modell-Identifizierung: MacBookPro5,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2,4 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtanzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 3 MB
    Speicher: 4 GB
    Busgeschwindigkeit: 1,07 GHz
    Boot-ROM-Version: MBP51.007E.B06
    SMC-Version (System): 1.41f2
    Seriennummer (System): xxxxxxxxxxx

  15. Tom

    Ich danke Ihnen für diesen interessanten Artikel. Ich möchte mein MacBook Pro auch gerne aufrüsten. War mir allerdings nie so sicher wie man es am besten anstellen sollte.
    Beste Grüße,
    Tom von (Link entfernt)

  16. Markus Braun

    Guten Morgen,

    ich habe folgendes MacBook Pro:

    MacBook Pro (15 Zoll, Ende 2008)
    2,8 GHz Intel Core 2 Duo
    4 GB 1067 MHz DDR3

    Ich nehme mal an, dass einer mit 2,8 GHz auch funktioniert, oder irre ich mich?

    Vielen dank im Voraus,

    Markus Braun

    1. Tom Bauer Beitragsautor

      Hallo Herr Braun,
      wir konnten kein offizielles MacBook Pro (Ende 2008) mit 2.8GHz CPU in der Apple-Datenbank finden.
      Unabhängig davon – wenn sich das MacBook Pro in der Systeminformation als MacBookPro5,1 zu erkennen gibt, dann sollte auch dieses System auf 8GB aufrüstbar sein.
      viele Grüße
      Tom Bauer

  17. Sven Pape

    Hallo Herr Bauer,

    Habe ein Macbook 13 Aluminium late 2008 und möchte den Arbeitsspeicher aufrüsten.
    Ist dies auch mit 2×4 GB möglich?
    Modellname: MacBook
    Modell-Identifizierung: MacBook5,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2,4 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtanzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 3 MB
    Speicher: 4 GB
    Busgeschwindigkeit: 1,07 GHz
    Boot-ROM-Version: MB51.007D.B03
    SMC-Version (System): 1.32f8
    Vielen Dank
    Sven Pape

  18. Dennis

    Hallo Herr Bauer,
    habe ein macbook white MacBook (13 Zoll, Mitte 2009)
    2,13 GHz Intel Core 2 Duo4 GB 800 MHz
    DDR2 SDRAMNVIDIA GeForce 9400M 256 MB

    Modellname: MacBook
    Modell-Identifizierung: MacBook5,2
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2,13 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtanzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 3 MB
    Speicher: 4 GB
    Busgeschwindigkeit: 1,07 GHz
    Boot-ROM-Version: MB52.0088.B06
    SMC-Version (System): 1.38f5
    ich würde gerne meinen Rechner Aufrüstung den, Arbeitsspeicher von 4 GB (2×2) auf oder (6Gb) oder 8 GB was wäre den möglich?

    Danke schonmal im Vorraus für die Antwort

    mfg Dennis

  19. Thomas Wittich

    Hallo Herr Bauer,

    wieder rüste ich einen MacBook auf.
    Diesmal hat er diese Daten:

    MacBook (13-inch, Aluminum, Late 2008)
    Hardware-Übersicht:

    Modellname: MacBook
    Modell-Identifizierung: MacBook5,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 3 MB
    Speicher: 2 GB
    Busgeschwindigkeit: 1,07 GHz
    Boot-ROM-Version: MB51.007D.B03
    SMC-Version (System): 1.32f8

    Meine Fragen:
    – Wieviel RAM passt rein?
    – Welche Bestellnummer ist es?
    – Ist ein Firmwareupdate nötig & möglich?

    Vielen Dank,
    Thomas Wittich

    1. Tom Bauer Beitragsautor

      Hallo Herr Wittich,
      schön Sie „wiederzusehen“.
      Bei diesem Macbook ist es einfach, Bootrom ist bereits MB51.007D.B03 und somit steht außer dem Einbau der Module nichts mehr im Wege.
      Maximal wären 8GB möglich.
      Hier geht es zum 8GB-Kit.
      viele Grüße
      Tom Bauer

  20. Dagmar Kylar

    Hallo,
    bei mir ist es mal anders rum; wir haben aufgrund Eurer Aussage beim Mac-Book-Finder den Artikel CRK8192D3/APMB85 8GB Upgrade Apple 2 x 4 GB DDR 1066MHz, PC3-8500 S003276 MacBook Intel Core 2 Duo (2.0 GHz, 2,26 GHz, 2.4 GHz) (late 2008 – early/late 2009) Series gekauft.

    Das sind 2 Riegel mit insgesamt 8GB.

    Nun Stand bei Apple, das dieser MacBook nur 4GB unterstützt.

    Bevor wir nun die Verpackungssiegel brechen, bitte ich Sie, den Kauf für die maximale Aufrüstung zu bestätigen.
    Ansonsten würde wir es gern zurücksenden und passenden Ersatz ordern.

    Die Daten:
    Modellname: MacBook
    Modell-Identifizierung: MacBook5,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtanzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 3 MB
    Speicher: 2 GB
    Busgeschwindigkeit: 1,07 GHz
    Boot-ROM-Version: MB51.007D.B03
    SMC-Version (System): 1.32f8

    Gibt es eine Möglichkeit, die Firmware festzustellen?

    Nur nebenbei: Welche SSD empfehlen Sie für dieses Modell?

    Vielen Dank & viele Grüße
    Th. Wittich

    1. Tom Bauer Beitragsautor

      Hallo,
      wie in diesem Artikel genannt, sollte mindestens Boot-ROM-Version MB51.007D.B03 installiert sein. Dies ist bei Ihnen der Fall. Sie können Ihr Macbook demnach ohne extra-Updates mit unseren Modulen auf 8GB hochrüsten.
      Als SSD käme dezeit die 850 EVO oder PRO für Sie in Frage.
      Viele Grüße
      Tom Bauer

  21. Mateo N.

    Hallo Tom,

    wirklich super Infos zum Upgrade. Leider habe ich mein MacBook nicht finden können. Ist bei folgendem MacBook ein Upgrade von 2GB auf 8GB möglich? Oder liegt der Maximalausbau hier bei 6GB? Welcher Arbeitsspeicher passt am besten zu meinem MacBook.
    Hardware-Übersicht:

    Modellname: MacBook
    Modell-Identifizierung: MacBook5,2
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2,13 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtanzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 3 MB
    Speicher: 2 GB
    Busgeschwindigkeit: 1,07 GHz
    Boot-ROM-Version: MB52.0088.B06

    Speicher-Steckplätze:

    ECC: Deaktiviert
    Erweiterterer Speicher: Ja

    BANK 0/DIMM0:

    Größe: 1 GB
    Typ: DDR2 SDRAM
    Geschwindigkeit: 800 MHz
    Status: OK

    BANK 1/DIMM0:

    Größe: 1 GB
    Typ: DDR2 SDRAM
    Geschwindigkeit: 800 MHz
    Status: OK

    Besten Dank für die Hilfe.

    Viele Grüße

  22. DomSta

    Hallo Tom,

    ich würde gerne ein MB mid 2010 (OSX Version 10.6.8) von 4 auf 8 gig RAM aufrüsten und gleichzeitig eine neue SSD einbauen.
    Installieren würde ich El Capitan über USB Boot Installation.
    Meinen Informationen nach sollte das beides ohne weiteres möglich sein.

    Muss ich hier zuerst die Festplatte wechseln, dann OSX installieren und dann den Arbeitsspeicher wechslen, damit die aktuelle Firmware den Arbeitsspeicher unterstützt oder kann ich gleich alles wechseln und der Arbeitsspeicher wird von Start an voll genutzt?

    Vielen Dank!
    Grüße

    1. Tom Bauer Beitragsautor

      Hallo,
      das MacBook unterstützt bereits ab Werk die 8GB Arbeitsspeicher. Von daher würde ich sofort den RAM einbauen um dann bei der Umrüstung auf die SSD von dem zusätzlichen Speicher zu profitieren.
      Viel Erfolg
      Grüße
      Tom

  23. Patrick Müller

    hallo tom, auch ich habe eine frage bzgl. der arbeitsspeichererweiterung auf 8gb. ich habe zwar eine macbook pro late 2008 aber meine Prozessorgeschwindigkeit ist 2.66 GHz. welcher passt denn dann zu mir?
    Hardware-Übersicht:

    Modellname: MacBook Pro
    Modell-Identifizierung: MacBookPro5,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2,66 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtanzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 6 MB
    Speicher: 4 GB
    Busgeschwindigkeit: 1,07 GHz
    Boot-ROM-Version: MBP51.007E.B06
    SMC-Version (System): 1.41f2
    vielen dank für ihre hilfe

    1. Tom Bauer Beitragsautor

      Hallo Patrick,
      herzlichen Dank. Über deine Anfrage haben wir uns sehr gefreut. Uns ist nämlich aufgefallen dass wir dieses Model noch gar nicht in der Datenbank aufgenommen haben. Wir haben das nun ergänzt. Der Beitrag betrifft nämlich auch die Systeme mit 2,66GHz.
      Hier der Link zum 8GB-Upgrade.
      viele Grüße
      Tom Bauer

  24. Dominik

    Hallo, ich würde gerne mein Macbook Late 2008 auch aufrüsten, ich habe das 2,0 GHz MacBook (MB466*/A). Klappt es damit auch? Wenn ja, welchen Arbeitsspeicher kannst du mir da empfehlen?

  25. TraderJoe

    Da das hier die beste Erklärung ist, die ich gefunden habe, möchte ich auch einmal kurz persönlich nachfragen, bevor ich mich daran wage:

    Modellname: MacBook Pro
    Modell-Identifizierung: MacBookPro5,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2.4 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 3 MB
    Speicher: 2 GB
    Busgeschwindigkeit: 1.07 GHz
    Boot-ROM-Version: MBP51.007E.B06
    SMC-Version (System): 1.33f8

    Nach meiner Recherche müsste es Late 2008 sein.
    Bisher läuft noch immer 10.5.8 drauf, was seeeehr veraltet ist.
    Kann ich 8GB einbauen? Muss ich erst updaten (10.6 oder noch höher?)? wie hoch kann man generell mit diesem Model updaten – auf die neusten Versionen?

    Liebe Grüße und Dank im Voraus.

    1. Tom Bauer Beitragsautor

      Hallo,
      vielen Dank – Ihr Feedback freut uns sehr.
      In diesem Kommentar wird ihre Frage ganz gut beantwort. Der Kunde hatte ein identisches System.
      Herzlcihe Grüße
      Tom Bauer

  26. RuRu

    Hallo Tom,

    ich würde gerne meinen Rechner etwas fitter machen. Ich denek über ein Update auf Yosemite und eine Aufrüstung der Arbeitsspeicher von 4 GB auf 8 GB (oder 16 GB?).

    Die Daten des Rechners/Hardware-Übersicht:

    Modellname: MacBook Pro
    Modell-Identifizierung: MacBookPro5,3
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2,66 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtanzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 3 MB
    Speicher: 4 GB
    Busgeschwindigkeit: 1,07 GHz
    Boot-ROM-Version: MBP53.00AC.B03
    SMC-Version (System): 1.48f2
    Seriennummer (System): XXXXXXXXXXXXXXX
    Hardware-UUID: XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
    Sensor für plötzliche Bewegung:
    Status: Aktiviert

    Frage: ist bei diesem Modell eine RAM-Aufrüsung auf 16 GB möglich? Viele Seiten sprechen von einem Maximum von 8 GB bei diesem Modell. Jedoch gibt es auch Stimmen, die bei anderen Modellen die (von Apple) vorgeschriebenen Grenzen überschritten und damit keine Probleme gehabt haben.

    Was sagen Sie dazu?

    Besten Dank im Voraus

  27. ngo

    HAllo Tom,

    ich habe mir ein neueres MacBook zugelegt und möchte den vorhandenen Speicher von 2MB aufrüsten. Das sind meine Daten:
    Modellname: MacBook Pro (late 2008)
    Modell-Identifizierung: MacBookPro5,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2,4 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtanzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 3 MB
    Speicher: 2 GB
    Busgeschwindigkeit: 1,07 GHz
    Boot-ROM-Version: MBP51.007E.B06
    SMC-Version (System): 1.33f8

    Auf dem Rechner läuft schon Yosemite. Kann ich hier auch schon auf 8GB hochrüsten oder bleibt da nur 6GB übrig?
    Ich habe außerdem noch nicht herausgefunden wie ich die Firmware aktualisieren kann. Bin gerne für einen Tipp dankbar.

    Gruß
    Ingo

    1. Tom Bauer Beitragsautor

      Hallo Ingo,
      über diese Seite können Sie den aktuellen Stand von EFI und SMC Firmware für unteschiedeliche Macs abgleichen.
      EFI und SMC-Firmware-Upgrades
      Es sieht so aus, als wäre Ihr MAC aktuell und es ist kein Upgrade mehr notwendig/verfügbar.
      Somit wäre für ein 8GB-Upgrade „freie Bahn“.
      Grüße
      Tom Bauer

  28. nic

    hi danke für die info – welchen arbeitsspeicher empfiehlt ihr für macbook early 2009 bisher verbaut ist:

    Speicher-Steckplätze:

    ECC: Deaktiviert

    BANK 0/DIMM0:

    Größe: 2 GB
    Typ: DDR2 SDRAM
    Geschwindigkeit: 667 MHz
    Status: OK
    Hersteller: 0x7F7F7F7F7F570000
    Teilenummer: 0x414554383630534430302D33304443303858
    Seriennummer: 0x210100C0

    BANK 1/DIMM0:

    Größe: 2 GB
    Typ: DDR2 SDRAM
    Geschwindigkeit: 667 MHz
    Status: OK
    Hersteller: 0x7F7F7F7F7F570000
    Teilenummer: 0x414554383630534430302D33304443303758
    Seriennummer: 0x07040FCC

    danke

  29. Mario

    Hallo und vielen Dank für die hier genannten Informationen.
    Funktioniert das auch beim Mac Book Pro Model 3,1 ???
    Modellname: MacBook Pro
    Modell-Identifizierung: MacBookPro3,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2,4 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtanzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 4 MB
    Speicher: 4 GB
    Busgeschwindigkeit: 800 MHz
    Boot-ROM-Version: MBP31.0070.B07
    SMC-Version (System): 1.16f11

    1. Tom Bauer Beitragsautor

      Hallo,
      leider nein, bei Ihrem MacBook sind nur max. 6GB RAM möglich
      Herzliche Grüße
      Tom Bauer

      1. Günter Harnecker

        Hallo Herr Bauer,

        ich möchte unser 13“ MacBook Pro (late 2008) aufrüsten. Spätestens seit wir auf Yosemite gewechselt sind ist da System doch sehr langsam geworden.
        Kann ich den Speicher auf 8 GB erweitern, ohne zuvor die genannten Firmware-Updates durchgeführt zu haben? Das System meldet mir, dass beie Updates nicht nötig seien. Liegt dies daran, dass Yosemite diese Firmware-Updates beinhaltet und 8 GB unterstützt oder weil ich den Zeitpunk für ein Update ‚verpasst‘ habe?
        Vielen Dank für eine Antwort
        Günter

      2. Tom Bauer Beitragsautor

        Hallo Günter,
        da Ihr Mac, wie Sie beschrieben haben, auf dem aktuellen Stand ist sollte das Upgrade auf 8GB möglich sein. Apple stellt auch sicher dass Sie kein Update einfach „verpassen“ können. Von daher sollte einem Upgrade nichts mehr im Wege stehen.
        Viele Grüße
        Tom Bauer

  30. Denis

    Moin Tom!
    Danke für den Artikel, meins macht langsam doch seine Rentnerründchen, umso schöner, dass man es fit bekommen kann.
    Was empfiehlst Du denn für 4GB-Klötze bei dem late 2008er 15″, 2,4 GHz Intel Core 2 Duo?
    einmal aus der Übersicht kopiert:
    Modellname: MacBook Pro
    Modell-Identifizierung: MacBookPro5,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2,4 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtanzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 3 MB
    Speicher: 4 GB
    Busgeschwindigkeit: 1,07 GHz
    Boot-ROM-Version: MBP51.007E.B06
    SMC-Version (System): 1.41f2

    und ggf. noch ’ne Idee, welche SSD (Größe, Preis-Leistung) sich anbietet? und ob zusätzlich zur internen und dafür das DVD-Laufwerk raus oder anders?

    Großes Dankeschön für deine/eure Hilfe! 🙂

  31. Konstantin

    Super Tip 🙂
    Ich besitze einen Macbook Pro late 2008 (13-inch 2,4 Ghz Intel Core Duo) und frage mich grade ob das auch bei mir problemlos funktionieren würde. Gibt es da Unterschiede zwischen 15 und 13 inch die man beachten sollte?
    Danke schonmal für die Antwort!

    1. Tom Bauer Beitragsautor

      Hallo,
      ja, das würde auch diesem Falle funktionieren. Es gibt da diesbezüglich keinen Unterschied zwischen den Modellen.
      Viel Erfolg.
      CompuRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.