Video-Tutorial: Arbeitsspeicher Test

Wie Sie am eigenen PC oder Notebook einen einfachen Arbeitsspeicher Testen selbst durchführen können? Hier finden Sie eine kurze Anleitung.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars | 8 (4,38)
Loading...
| Tom Bauer | 1 Antwort
Schlagwörter: , ,

Update vom 15.03.16:

Neben der Windows-Speicherdiagnose gibt es noch eine andere, effektivere Lösung den Hauptspeicher auf Fehler zu testen. Mit MemTest86 testen Sie Ihren RAM unabhängig von Ihrer Windows-Installation.

Ursprünglicher Artikel:

Hier finden Sie eine einfache Anleitung, wie Sie am eigenen PC oder Notebook einen einfachen Arbeitsspeicher Test selbst durchführen können:

So oder so ähnlich sieht das Ergebnis eines Arbeitsspeicher Tests aus. Diese Bildschirmanzeige erscheint beim anschließenden erneuten Hochfahren des Computers. Dies ist ein beispielhaftes Testergebnis. In diesem Fall ist der Arbeitsspeicher voll funktionsfähig, unten links im Bild benannt mit „No errors have been found.“:

Arbeitsspeicher Test

Ergebnis Arbeitsspeicher Test

Schritt 1:
Geben Sie im Startmenü unter Suche „Speicher“ ein. Wählen Sie anschließend unter „Programme“ > Windows-Speicherdiagnose aus.

Schritt 2:
Wählen Sie im sich öffnenden Fenster unter dem ersten Pfeil „Jetzt neu starten ….“ aus. Das System fährt nun vollständig herunter, da der Test im Off-Modus durchgeführt wird.

Schritt 3:
Der Computer startet nach Testbeendigung automatisch neu und Sie erhalten nun das Testergebnis angezeigt:



Ein Kommentar zu “Video-Tutorial: Arbeitsspeicher Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.